Weingut Leth – Bio als logischer Schritt für die Natur und uns

Auch im Weingarten haben wir einen weiteren großen, aber für uns logischen Schritt getan: Mit der Ernte 2018 beginnen wir die Umstellung zur vollständigen und zertifizierten Bio-Produktion. Die Umstellungsphase dauert insgesamt drei Ernten, ab dem Jahrgang 2021 ist die Zertifizierung dann abgeschlossen.

Diese Entwicklung ist eine für uns sehr logische, die wir bereits länger verfolgen: In unseren Weingärten arbeiten wir schon seit Jahren ohne Herbizide und Insektizide, nun folgt der Verzicht auf systemische Spritzmittel zum Pflanzenschutz. Mit diesem Schritt schreiben wir ein neues Kapitel in der Geschichte unseres Weinguts, ganz im Zeichen der Verantwortung für das, was uns Winzern anvertraut ist: Der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur, die uns mit den Trauben und dem Wein einen Ihrer größten Schätze liefert.